Kanu Olympia
Birgit Fischer nimmt Olympia 2008 ins Visier

Ob Birgit Fischer in diesem Jahr bei der Kanu-EM in Tschechien oder der WM in Ungarn zu ihrem Paddel greifen wird, ist ungewiss. Die achtmalige Olympiasiegerin will sich ganz auf Peking 2008 konzentrieren.

Ein Ende der einmaligen Karriere von Kanutin Birgit Fischer ist trotz ihres fortgeschrittenen Alters nicht abzusehen. In Peking will die 44-Jährige im Jahr 2008 ihre siebten Olympischen Spiele erleben und lässt daher auch die Gestaltung der aktuellen Saison offen.

"Ich habe immer gesagt, dass die Olympischen Spiele in Peking die Hauptrolle für mich spielen. Was das aktuelle Jahr bringt, weiß ich nicht. Darüber habe ich noch nicht nachgedacht", sagte Fischer dem Sport-informations-Dienst (sid). "Ich werde die Saison in Angriff nehmen und dann sehen, was dabei rauskommt."

EM in Tschechien, WM in Ungarn

Die achtmalige Olympiasiegerin hat das Training für die ersten nationalen Vergleichsrennen im April in Duisburg aufgenommen und möchte sich der internen Konkurrenz zum Leistungstest stellen. Ob allerdings die EM im Juli in Racice/Tschechien und die WM im August in Szeged/Ungarn auf das Wettkampfprogramm kommen, will die zweifache Mutter vom Verlauf des Trainings und ihrer Form abhängig machen. "Für mich ist Kanu mein schönstes Hobby", erklärte Fischer.

Am 16. März präsentiert die Ausnahme-Athletin auf der Leipziger Buchmesse ihr Buch unter dem Titel "Mein Weg zum Gold - in 303 Tagen zum olympischen Triumph". Darin erzählt sie die Geschichte ihres Comebacks für die Olympischen Spiele 2004, als sie in Athen nach dreijähriger Wettkampfpause Gold und Silber gewann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%