Kanu Weltcup
Zwei Siege für deutsche Kanuten im Weltcup

Einer-Kajak-Spezialist Erik Pfannmöller und die Canadier-Olympiazweiten Marcus Becker/Stefan Henze sind beim Weltcup der Slalomkanuten in Augsburg auf das Podest gefahren. Die Frauen verpassten die Medaillen nur knapp.

Beim Heim-Weltcup in Augsburg haben die deutschen Slalomkanuten gleich zweimal auf dem Podest gestanden. Einer-Kajak-Spezialist Erik Pfannmöller und die Canadier-Olympiazweiten Marcus Becker/Stefan Henze (alle Halle) gehörten zu den glücklichen Siegern.

Am zweiten Finaltag wurden die Podestplätze aber knapp verpasst. Im Einer-Canadier landete Nico Bettge (Magdeburg) auf Platz vier, im Einerkajak der Frauen schrammte sogar ein deutsches Trio auf den Plätzen vier bis sechs knapp an den Medaillen vorbei.

Die WM-Dritten Becker/Henze lösten mit dem Triumph 1,40 Sekunden vor Jaroslav Volf/Ondrej Stepanek aus Tschechien das letzte vakante WM-Ticket. Der 21-jährige Pfannmöller (Halle/Saale) setzte sich überraschend vor dem WM-Vierten Helmut Oblinger aus Österreich (1,43 Sekunden zurück) durch. Der als Spitzenreiter in den Finallauf gestartete Weltmeister Fabian Dörfler (6,82) leistete sich sechs Strafsekunden und wurde nur Neunter.

Damen blieben ohne Medaille

Bei den Damen fiel die nach dem Halbfinale noch zweitplatzierte Claudia Bär (Augsburg) nach einem Patzer noch aus den Podestplätzen und landete mit 5,92 Sekunden Rückstand auf die slowakische Siegerin Elena Kaliska auf Platz vier. Direkt hinter ihr rangierten Jennifer Bongardt (Köln) und Jasmin Schornberg (Lippstadt). Dem viertplatzierten Bettge fehlten als Viertem 4,19 Sekunden zum britischen Sieger David Florene. Jan Benzien (Leipzig) landete auf Platz sieben.

"Wir sind hochmotiviert ins Rennen gegangen und haben einen tollen Saisoneinstand geschafft", erklärte Becker. Das Siegerduo hatte wegen eines Bandscheibenvorfalls von Becker erst an diesem Wochenende auf dem Eiskanal seinen Saisoneinstand gegeben. Bei der WM vom 2. bis 6. August in Prag gehen die deutschen Slalomkanuten damit als Topfavoriten an den Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%