sonstige Sportarten
Kaohsiung muss um Worldgames 2009 bangen

Iwga-Präsident Ron Froehlich hat der Stadt Kaohsiung mit der Wegnahme der Worldgames 2009 gedroht. "Die Iwga hat die Trümpfe in der Hand", erklärte der US-Amerikaner bei einer Pressekonferenz

Die Stadt Kaohsiung muss um die Austragung der Worldgames 2009 bangen. Ron Froehlich, Präsident der Internationalen World Games Association (Iwga), hat dem Ausrichter mit der Wegnahme der Veranstaltung gedroht. "Wir haben einen gültigen Vertrag mit China Taipeh geschlossen. Wenn der nicht eingehalten wird, können wir die Spiele auch an einem anderen Ort austragen. Die Iwga hat die Trümpfe in der Hand", erklärte der US-Amerikaner bei einer Pressekonferenz im Rahmen der 7. World Games in Duisburg.

Hintergrund der Drohhung ist die Tatsache, dass Kaohsiungs Bürgermeister Dr. Chi-Mai Chen bei öffentlichen Auftritten in Duisburg immer wieder von Taiwan und nicht von China Taipeh gesprochen hatte. Die Volksrepublik China betrachtet Taiwan als 23. Provinz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%