sonstige Sportarten
Klammer und Korzenowski tragen olympische Fackel

Bevor am 10. Februar 2006 das olympische Feuer in Turin entzündet werden kann, muss es zunächst in sportlicher Manier durch Italien getragen werden. Zu den Fackelträgern zählen prominente Sportgrößen.

Im Vorfeld der Olympischen Winterspiele in Turin 2006 (10. bis 26. Februar) kommen auch wieder ehemalige Top-Sportler zu ihrem großen Auftritt, indem sie das olympische Feuer durch Italien tragen. Zu den Fackelträgern zählen Franz Klammer, österreichischer Abfahrts-Olympiasieger von 1976, Lu Chen, Chinas erste Eiskunstlauf-Weltmeisterin 1995, der viermalige Olympiasieger im Gehen, Robert Korzenowski aus Polen, und Dino Meneghin, Basketball-Star der italienischen Liga, der in 836 Spielen 8 560 Punkte erzielte.

Der Fackellauf über 11.000km, an dem rund 10 000 Menschen teilnehmen, beginnt am 8. September in Rom und endet am 10. Februar bei der Eröffnungsfeier in Turin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%