Klassen ist Top-Favoritin: Druck ist für Friesinger ein Fremdwort

Klassen ist Top-Favoritin
Druck ist für Friesinger ein Fremdwort

Einen Tag vor der olympischen Eisschnelllauf- Entscheidung über 3000 Meter hat Anni Friesinger versucht, die Favoritenrolle ihrer kanadischen Konkurrentin Cindy Klassen zuzuschieben.

"Cindy Klassen ist meine Top-Favoritin. Sie führt im Weltcup, sie hat den Weltrekord gebrochen und war im Olympia-Vorfeld auch in Calgary noch einmal ganz schnell - das spricht für sich", sagte die 29-jährige Inzellerin nach dem Samstag-Training in Turin. "Ich hingegen war nur einmal Erste und einmal Dritte auf dieser Distanz", fügte sie bescheiden hinzu.

Jedoch hatte sie im Weltcup-Zirkus mit einem Sieg auf der Olympia- Bahn von Lingotto ihre Ansprüche im Dezember angemeldet. Für den Auftakt fühlt sich die 1500-Meter-Olympiasiegerin bestens gerüstet. "Bisher war ich schon sehr angespannt, aber heute Nacht habe ich gut geschlafen. Jetzt bin ich in meinem normalen Wettkampf-Schema, das ist gut", meinte sie. "Ids ist ganz zufrieden mit mir und hat mir noch ein paar technische Tipps gegeben." Ihr niederländischer Freund Ids Postma war am Freitag in Turin eingetroffen und wird am Sonntag das Rennen seiner Anni in der ARD an der Seite von Franziska Schenk kommentieren.

Viel hänge nun von der Auslosung am späten Abend ab, sagte Anni Friesinger. Sie möchte dabei nicht unbedingt auf Klassen treffen. "Ich brauche jemand, der mich mitzieht", sagte sie und hofft auf Claudia Pechstein als Gegnerin. Nur bei der Einzelstrecken-WM 2004 in Seoul hatte sie ein direktes Duell über 3000 Meter gegen die Berlinerin verloren.

Die viermalige Olympiasiegerin aus Berlin wollte sich am Samstag nicht zum Stand ihrer Vorbereitung äußern. Als dritte deutsche Starterin geht am Sonntag Daniela Anschütz-Thoms ins Rennen, die auch als Stütze in der Team-Verfolgung gilt. "Das Team hat für mich Priorität, weil wir da eine Medaille erkämpfen können. In den Einzel- Rennen scheint das wohl nicht möglich. Über 3000 Meter wäre ich mit Platz sechs bis acht ganz zufrieden", sagte die Erfurterin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%