Kleinstes Team in Turin: San Marino steht seinen Mann

Kleinstes Team in Turin
San Marino steht seinen Mann

Wie schon vor vier Jahren wird San Marino auch bei diesen Olympischen Spielen als kleinste Nation an den Start gehen. Eine ganze, wenn auch kleine Nation blickt auf einen Mann: Marino Cardelli.

HB SAN MARINO. Die kleinste Olympia-Mannschaft bei den Winterspielen in Turin wird aus San Marino kommen. Der Mini-Staat schickt ein Einmann-Team an den Start. Marino Cardelli wird für San Marino im alpinen Skisport antreten.

"Die Hoffnung, einen unserer Athleten in Turin dabei zu haben, ist Wirklichkeit geworden", freute sich der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von San Marino, Angelo Vicini. Schon bei den Spielen in Salt Lake City war San Marino vor vier Jahren mit einem Sportler im Riesenslalom vertreten gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%