Lakers drehten im letzten Viertel auf
Nowitzkis Mavericks gegen Bryant chancenlos

Auch Dirk Nowitzki kann die anhaltende Pleiteserie der Dallas Mavericks bei den Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga nicht stoppen. Überragender Spieler war Lakers-Star Kobe Bryant.

HB BERLIN. Ein überragender Kobe Bryant hat Dirk Nowitzki im Prestigeduell der nordamerikanischen Basketball-Profiliga zwischen den Los Angeles Lakers und den Dallas Mavericks die Show gestohlen. Bryant erzielte beim 108:103 gegen die Texaner am Freitag (Ortszeit) im heimischen Staples-Center 40 Punkte und stellte den deutschen Nationalspieler damit klar in den Schatten.

Nowitzki war in seinem 500. NBA-Spiel zwar mit 23 Punkten und 13 Rebounds bester Spieler seines Teams, doch auch er konnte die seit Jahren fast ausnahmslos anhaltende Pleitenserie bei den Lakers nicht stoppen. «Wir waren unheimlich motiviert und zum Siegen verdammt. Wir wollten gegen ein großartiges Team unbedingt gewinnen», freute sich Bryant, der den mehrfachen Champion nach vier Niederlagen in Serie wieder auf Playoff-Kurs führte.

Dallas, das nach sechs Auswärtserfolgen nacheinander zuletzt schon beim Stadtrivalen LA Clippers Federn lassen musste, war bis zum Ende des dritten Viertels auf der Siegesstraße. Doch im Schlussviertel versagten bei den Gästen die Nerven, und Bryant startete seine Show. Der 26-Jährige erzielte zehn seiner 40 Punkte in den letzten zwei Minuten der Partie und sicherte somit den Sieg.

«Wir haben hart gekämpft und gespielt, aber wir waren im Abschluss einfach nicht konsequent», ärgerte sich Dallas-Coach Don Nelson angesichts der miserablen Chancenverwertung seiner Mannschaft von nur 30 Prozent. Bei den Lakers saß hingegen jeder zweite Wurf. Zudem fanden die Gastgeber gegen Nowitzki das richtige Verteidigungsmittel. «Sie haben ihn eng und hart genommen und ihm keinen Raum gegeben. Es war sehr schwer für Dirk», sagte Nelson, dessen Team den verletzten Michael Finley nicht gleichwertig ersetzen konnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%