sonstige Sportarten
Langer macht in Illinois Boden gut

Nach der zweiten Runde beim PGA-Turnier in Lemont/Illinois hat sich Golfprofi Bernhard Langer auf den 38. Platz verbessert. Auch Superstar Tiger Woods (USA) hat Boden gut gemacht, in Führung liegt Chris Couch (USA).

Bernhard Langer nimmt langsam Fahrt auf: Einen Tag nach seiner schwachen 73er-Auftaktrunde hat sich der Anhausener Golfprofi sowie auch Golf-Superstar Tiger Woods bei den PGA Western Open in Lemont im US-Bundesstaat Illinois stark verbessert. Während Langer sich bei der mit fünf Mill. Dollar dotierten Veranstaltung durch eine 68er Runde auf den geteilten 38. Platz nach vorne schob, schaffte der Weltranglistenerste Woods mit einer 66 und insgesamt 139 Schlägen den Sprung auf Rang 17. In Führung liegt Woods´ US-Landsmann Chris Couch mit 133 Schlägen.

Cejka schlaggleich mit Langer

Der dreimalige Turniersieger Woods muss in Lemont nur noch 56. 974 Dollar einspielen, um als erster Golfer die Grenze von 50 Mill. Dollar Preisgeld zu überschreiten. Schlaggleich mit Langer ist derzeit der Münchner Alex Cejka, der sich nach einer 71 zum Auftakt um einen Schlag verbesserte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%