Langlauf Doping
Skilangläufer Darragon mit Cannabis im Gepäck

Skilangläufer Roddy Darragon ist mit Cannabis im Gepäck erwischt worden. Dem Olympia-Zweiten von Turin droht nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen.

Der Skilanglauf-Olympiazweite Roddy Darragon (Frankreich) ist an der norwegischen Grenze mit Cannabis im Gepäck erwischt worden. Er entging einer gerichtlichen Strafe durch Zahlung einer Geldbuße von 650 Euro, erwartet jedoch wegen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen ein Verfahren vor dem französischen Ski-Verband.

Darragon, bei den Winterspielen 2006 in Turin im Sprint-Wettbewerb nur vom Schweden Björn Lindh geschlagen, wollte am Wochenende in Stavanger an einem Show-Wettkampf teilnehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%