Langlauf Olympia: Entzündung verhindert Teichmann-Start zum Auftakt

Langlauf Olympia
Entzündung verhindert Teichmann-Start zum Auftakt

Das olympische Auftaktrennen der Langläufer findet ohne Axel Teichmann statt. "Man kann jetzt schon sagen, dass wir Axel streichen müssen", so Bundestrainer Jochen Behle. Teichmann leidet an einer Haarwurzelentzündung.

Axel Teichmann muss für das olympische Auftaktrennen der Langläufer am Sonntag passen. Grund ist eine Haarwurzelentzündung am Bein. Bundestrainer Jochen Behle bestätigte die neuerliche Krankheit des anfälligen Ex-Weltmeisters und will den Oberhofer im 30-km-Jagdrennen durch Franz Göring (Zella-Mehlis) ersetzen. Die ursprünglich für Mittwoch geplante Reise zu den Olympiastrecken von Pragelato wird sich aller Voraussicht nach verschieben.

"Walnussgroße Entzündung"

"Der Junge hat einfach kein Glück. Man kann jetzt schon sagen, dass wir Axel streichen müssen. Die Haarwurzelentzündung ist walnussgroß und so schlimm, dass man sogar eine Blutvergiftung befürchten muss. Axel hat Schüttelfrost und leichtes Fieber´", sagte Behle dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Teichmann war am Dienstag in Oberhof noch einmal ausführlich untersucht worden. Langlauf-Teamarzt Uli Schneider wollte keine Prognosen über die mögliche Dauer einer Zwangspause abgeben und nannte als Ursache des Problems "mechanische Irritationen".

"Warum trifft es immer mich?"

Dreimal schon in diesem Winter musste Teichmann wegen grippaler Infekte eine Weltcup-Pause einlegen. "Das erste Mal hats mich nicht gestört, beim zweiten Mal habe ich mich gefragt: Warum trifft es immer mich?", sagte er. Gerade hatte sich der amtierende Gesamtweltcup-Sieger mit einem 13. Platz beim Weltcup in Davos wieder an die Weltspitze herangekämpft, als das neue Problem auftrat. Seine Hoffnung, nach der "guten Vorbereitung diesmal das nötige Quäntchen Glück zu haben", scheint sich auch bei diesen Winterspielen nicht zu erfüllen.

Ebenfalls noch unsicher ist der Start von Steffi Böhler (Ibach) im 15-km-Jagdrennen am Sonntag. Sie hatte wegen eines Infekts fünf Tage mit dem Training ausgesetzt. Claudia Künzel (Oberwiesenthal), die wegen eines Infekts auf die Olympia-Generalprobe in Davos verzichtet hatte, ist dagegen einsatzbereit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%