Langlauf Weltcup
Angerer holt sich Führung im Gesamtweltcup

Vizeweltmeister Tobias Angerer hat im kanadischen Canmore im Skilanglauf-Weltcup den dritten Platz erreicht. Durch seinen Sprung aufs Treppchen im 15-km-Freistilrennen sicherte er sich das Gelbe Trikot im Gesamtweltcup.

Tobias Angerer hat beim Skilanglauf-Weltcup im kanadischen Canmore mit Platz drei den Sprung auf das Siegerpodest geschafft. "Prima, das Ziel ist erfüllt, ich habe das Gelbe zurück", so freute sich Angerer als er sich den Spitzenplatz im Gesamtweltcup zurückeroberte. Der Vizeweltmeister aus Vachendorf belegte im 15-km-Freistilrennen den dritten Rang mit 24,5 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Italiener Pietro Piller Cottrer. Der Franzose Vincent Vittoz wurde mit 14,9 Sekunden Rückstand Zweiter.

Tor Arne Hetland aus Norwegen wird erst am Samstag im 30-km-Massenstartrennen in der klassischen Technik wieder antreten und fiel in der Gesamtwertung mit 335 Punkten hinter Angerer mit 376 Zählern zurück.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%