Langlauf Weltcup
Bauer klettert in Lahti erstmals aufs Podest

Erstmals hat Skilangläuferin Viola Bauer bei einem Weltcup-Einzelrennen den Sprung aufs Treppchen geschafft: Im 10-km-Klassikrennen von Lahti reichte es für die Staffel-Olympiazweite aus Oberwiesenthal zu Rang drei.

Skilangläuferin Viola Bauer hat als Dritte im 10-km-Klassikrennen von Lahti erstmals bei einem Weltcup-Einzelrennen einen Podestplatz belegt. Die 30 Jahre alte Staffel-Olympiazweite aus Oberwiesenthal kam 28,9 Sekunden hinter der siegreichen Kristina Smigun aus Estland ins Ziel. Zweite wurde die Russin Olga Sawjalowa mit 26,7 Sekunden Abstand. Die Finnin Virpi Kuitunen stand nach ihrem Erfolg im Sprint-Wettbewerb am Samstag bereits als Gesamtweltcup-Gewinnerin fest, belegte diesmal Rang zwölf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%