Langlauf Weltcup
Katrin Zeller wird Dritte in Lahti

Katrin Zeller hat es beim Langlauf-Weltcup in Lahti erstmals in ihrer Karriere aufs Treppchen geschafft. Die Oberstdorferin belegte über zehn Kilometer Platz drei.

Langläuferin Katrin Zeller hat sich selbst ein verspätetes Geburtstagsgeschenk gemacht: Einen Tag nach ihrem 29. Geburtstag schaffte die Oberstdorferin beim Weltcup in Lahti erstmals in ihrer Laufbahn als Dritte den Sprung aufs Podest. Über 10km in der klassischen Technik war sie nur 5,6 Sekunden langsamer als die siegreiche Weltcup-Spitzenreiterin Virpi Kuitunen aus Finnland. Die Ukrainerin Walentina Schewtschenko wurde 0,9 Sekunden vor Zeller Zweite.

Claudia Nystad (Oberwiesenthal) belegte Rang 20. Die am Vortag auf Rang drei gesprintete Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) folgte auf Position 23.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%