Langlauf Weltcup: Norwegens Skilangläufer verzichten wegen Kälte

Langlauf Weltcup
Norwegens Skilangläufer verzichten wegen Kälte

Die eisige Kälte im russischen Rybinsk hat Norwegens Skilangläufer um Seriensieger Ola Vigen Hattestadt zu einem Verzicht auf den Sprint-Weltcup bewogen.

Wegen der eisigen Kälte im russischen Rybinsk verzichten Norwegens Skilangläufer auf den Sprint-Weltcup am Samstag. Bei minus 17 Grad wollte auch Seriensieger Ola Vigen Hattestad wegen Gesundheitsbedenken nicht antreten. Hattestad hat in dieser Saison bereits vier Weltcup-Sprints gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%