Langlauf Weltcup
Saarinen lässt Gastgeber in Kuusamo jubeln

Kaisa Saarinen hat in Kuusamo das erste Klassik-Rennen der Langlauf-Saison gewonnen. Über 10km war die Finnin nicht zu schlagen. Stefanie Böhler kam als Zehnte ins Ziel.

Staffel-Weltmeisterin Aino-Kaisa Saarinen hat wie im Vorjahr das erste Klassik-Rennen der Langlauf-Saison gewonnen. Die Finnin war bei ihrem Heimerfolg in Kuusamo nach 10km in 25:58,0 Minuten 13,1 Sekunden schneller als Irina Chazowa aus Russland und feierte damit ihren dritten Weltcup-Erfolg. Platz drei ging an die Norwegerin Vibeke Skofterud (14,7 Sekunden zurück).

Aus der deutschen Mannschaft überzeugten Stefanie Böhler aus Ibach (32,4 Sekunden zurück) und Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl/42,0) auf den Plätzen zehn und zwölf. Die Oberwiesenthalerin Claudia Nystad (1:10,2) und Katrin Zeller (Oberstdorf/1:13,4) sind elf Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Vancouver noch nicht in Form und kamen nicht über die Ränge 26 und 27 hinaus.

"Nur weil ein Wochenende scheiße war, sind wir ja nicht schlecht. Es ist ein Ruck durchs Team gegangen", sagte die mit 1 000 Schweizer Franken belohnte Böhler. Die am Tag nach ihrem 24. Platz im Sprint mit Position zwölf ebenfalls verbesserte Sachenbacher-Stehle fügte hinzu: "Wir sind zwar nach dem harten Training immer noch müde, aber es geht bergauf."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%