Langlauf Weltcup
Sachenbacher-Stehle läuft in Canmore aufs Podest

Evi Sachenbacher-Stehle hat beim Skilanglauf-Weltcup im kanadischen Canmore ihren ersten Podestplatz im olympischen Winter gefeiert. Die 25-Jährige wurde über 10km hinter Julia Tschepalowa und Beckie Scott Dritte.

Erfolg für Evi Sachenbacher-Stehle: Die 25-Jährige hat beim Skilanglauf-Weltcup im kanadischen Canmore erstmals einen Podestplatz im Olympiawinter erreicht. Die Olympiazweite aus Reit im Winkl landete bei eisiger Kälte mit 1:00,5 Minuten Rückstand hinter der siegreichen Julia Tschepalowa auf dem dritten Platz. Zweite wurde über 10km bei minus zehn Grad Celsius Beckie Scott aus Kanada.

"Ich bin gelaufen wie eingefroren, es war tierisch kalt und ich habe mich deshalb gar nicht so gut gefühlt", sagte Sachenbacher-Stehle: "Aber es ist einfach riesig, dass es mit dem ersten Podestplatz geklappt hat."

In Abwesenheit einiger Topleute wie Weltcup-Spitzenreiterin Marit Björgen (Norwegen) belegte die Oberwiesenthalerin Claudia Künzel mit knapp zweieinhalb Minuten Abstand Rang 22. Stefanie Böhler (Ibach) verpasste als 31. die Weltcup-Punkteränge um einen Platz. Am Samstag findet in Canmore noch ein 15-km-Massenstartrennen in der klassischen Technik statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%