Langlauf Weltcup
Skilangläuferinnen scheiden im Viertelfinale aus

Die deutschen Skilangläuferinnen sind im Freistilsprint beim Weltcup von Lahti ausgeschieden. Im Viertelfinale scheiterten unter anderem Claudia Nystad und Miriam Gössner.

Die deutschen Skilangläufer haben im Freistilsprint beim Weltcup von Lahti das Halbfinale verpasst. Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Nicole Fessel (Oberstdorf), Miriam Gössner (Garmisch-Partenkirchen) und Manuela Henkel (Oberhof) schieden im Viertelfinale aus.

Für Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) als 31. sowie bei den Männern für Axel Teichmann (Lobenstein) als 32. war bereits in der Qualifikation Endstation.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%