Langlauf Weltcup
Smigun will freiwillige Weltcup-Pause einlegen

Kristina Smigun will in der kommenden Weltcup-Saison nicht an den Start gehen. Die zweifache Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Turin will eine Auszeit nehmen, um sich von den Strapazen zu erholen.

Die kommende Weltcup-Saison der Langläufer wird ohne Olympiasiegerin Kristina Smigun aus Estland stattfinden. Die 30-Jährige, die 2006 in Turin zwei Goldmedaillen gewann, will mit Blick auf die Vorbereitung für die Olympischen Winterspiele 2010 regenerieren und möglicherweise ein Kind bekommen. Smigun braucht nach eigenem Bekunden eine Auszeit, um sich von den bisherigen Strapazen zu erholen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%