Langlauf Weltcup
Teichmann zittert um Einsatz in Falun

Zwei Tage vor dem Langlauf-Weltcup in Falun steht der Einsatz von Axel Teichmann auf der Kippe. Der Weltmeister sei "körperlich nicht ganz auf der Höhe", so Trainer Jochen Behle.

Weltmeister Axel Teichmann muss um seinen Einsatz beim Langlauf-Weltcup in Falun bangen. Der aktuelle Weltcup-Vierte ist nach Angaben von Bundestrainer Jochen Behle "körperlich nicht ganz auf der Höhe". Über seinen Einzel-Einsatz wird erst am Samstag entschieden, die Staffel am Sonntag soll der 28-Jährige aber höchstwahrscheinlich laufen.

Franz Göring (Zella-Mehlis) wird nach seinem gesundheitlichen Rückfall frühestens beim Weltcup in Bormio wieder zum Einsatz kommen. Er leidet noch immer an den Folgen einer Gürtelrose.

Das deutsche Team im Überblick:

Stefanie Böhler (Ibach), Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Katrin Zeller (Oberstdorf), Tobias Angerer (Vachendorf), Jens Filbrich (Frankenhain), Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal), Axel Teichmann (Bad Lobenstein)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%