Langlauf WM
Sachenbacher-Stehle: "Sind halt ein gutes Team"

Nach der WM-Silbermedaille im Teamsprint ist Evi Sachenbacher-Stehle "überglücklich". Vor allem die Kritik von Bundestrainer Jochen Behle habe die Langläuferin "aufgeregt", gesteht die Bayerin im Interview.

Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle "wollte unbedingt eine Medaille". Bei der WM hat sie gemeinsam mit Claudia Künzel-Nystad nun Silber im Teamsprint errungen. Die Kritik von Bundestrainer Jochen Behle fand sie allerdings von Anfang an "unfair", so Sachenbacher-Stehle im Interview.

Frage: "Evi Sachenbacher-Stehle, wie viel bedeutet Ihnen diese Silbermedaille?"

Evi Sachenbacher-Stehle: "Ich habe die letzte Nacht überhaupt nicht viel Schlaf gefunden, bin immer wieder aufgestanden und war lange nicht mehr so nervös. Wir wollten unbedingt eine Medaille machen. Jetzt sind wir überglücklich und lassen die Sau raus. Wir sind halt ein gutes Team."

Frage: "Wie sehr hat sie die Kritik von Bundestrainer Jochen Behle so kurz vor WM-Beginn angestachelt?"

Sachenbacher: "Nicht angestachelt, eher aufgeregt. Ich höre immer nur Kritik. Es ist unfair, wenn Behle sagt, dass ich sportlich nicht willig bin und das noch ein paar Tage vor Beginn einer WM. Ich versuche immer mein Bestes. Die letzten Tage waren nicht so toll mit den ganzen Diskussionen. Aber ich habe die richtige Antwort auf seine Kritik gegeben."

Frage: "Wie wichtig ist Jochen Behle als Trainer?"

Sachenbacher: "Der Jochen trainiert uns ja eigentlich nicht, das macht bei mir der Wolfgang Pichler. Ich bin seit drei Jahren bei ihm und stehe natürlich auch trotz der Kritik zu ihm. Es wird nach der Saison Gespräche geben. Ich hoffe, dass Jochen Behle in Zukunft mit mir und nicht der Presse redet."

Frage: "Stimmt denn Behles Aussage, dass Sie technische Probleme haben?"

Sachenbacher: "Ich weiß, dass ich Defizite habe und arbeite hart daran. Aber ich bin Olympiasiegerin und Weltmeisterin mit dieser Technik geworden, also kann sie nicht so schlecht sein. Die Silbermedaille jetzt tut natürlich extrem gut."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%