Langlauf WM
WM-Abschluss ohne Sachenbacher-Stehle

Evi Sachenbacher-Stehle muss bei der WM in Liberec auf das 30-km-Langlaufrennen verzichten. Die 28-Jährige leidet an einer Entzündung im Bereich der Großzehen-Grundgelenke.

Staffel-Vizeweltmeisterin Evi Sachenbacher-Stehle hat bei der WM in Liberec kurzfristig ihren Start beim abschließenden 30-km-Langlaufrennen abgesagt. Die 28-Jährige aus Reit im Winkl leidet nach Angaben von Verbandsarzt Bernd Wolfarth an einer Entzündung im Bereich der Großzehen-Grundgelenke.

"Durch die Belastung der vergangenen Tage hat sich der Befund nun soweit verschlechtert, dass ein Start nicht möglich ist", erklärte Wolfarth. Am Montag sollen weitere Untersuchungen darüber Aufschluss geben, ob Evi Sachenbacher-Stehle am Weltcup in Lahti am kommenden Wochenende teilnehmen kann.

"Eigentlich wäre ich den Wettkampf zum Abschluss der WM noch gerne gelaufen. Aber es macht einfach keinen Sinn. Ich habe massive Schmerzen", sagte Sachenbacher-Stehle: "Und wer hier ein gutes Ergebnis bringen will, muss absolut fit an den Start gehen." Einzige deutsche Starterin ist somit Claudia Nystad (Oberwiesenthal).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%