sonstige Sportarten
Langstrecken-Europacup an Lurz

Thomas Lurz war der dominierende Mann im diesjährigen Europacup der Langstreckenschwimmer. Beim Finale in Müritz bei Waren holte sich der Student mit dem vierten Sieg im vierten Rennen auch den Gesamtsieg.

5-km-Weltmeister Thomas Lurz (Würzburg) hat den Europacup der Langstreckenschwimmer gewonnen. Beim Finale über 10km in der Müritz bei Waren machte der 26 Jahre alte Student den Erfolg mit seinem vierten Sieg hintereinander und der Idealpunktzahl von 80 Zählren perfekt. Nach 1:54:14,89 Stunden lag Lurz knapp vor dem Italiener Valeri Cleri (1:54:16,96). Der Würzburger hatte noch am vergangenen Donnerstag bei der Studenten-WM in Izmir/Türkei über 1500m Freistil im Becken Silber gewonnen.

Spanierin Requena siegt bei den Frauen

Bei den Frauen löste die Spanierin Yurema Requena mit 64 Punkten die in den vergangenen beiden Jahren erfolgreiche Stefanie Biller (Burghausen) an der Spitze der Gesamtwertung ab. Biller wurde in der Endabrechung mit 58 Punkten Dritte und im Finale noch von Annegret Braun (Elmshorn) überflügelt, die sich mit ihrem ersten Sieg in einem Europacup-Rennen nach 2:08:56,51 Stunden Rang zwei in der Gesamtwertung sicherte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%