Leichtathletik EM
DLV will Leichtathletik-EM 2012 ausrichten

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ist daran interessiert, 2012 Veranstalter der Europameisterschaften zu werden. Als Austragungsorte kämen aber nur Berlin und München sowie eventuell Stuttgart in Frage.

Die ersten "kleinen" Leichtathletik-Europameisterschaften 2012 sollen nach Wunsch des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) in Deutschland stattfinden. Die Einführung der von 47 auf 42 Disziplinen und von acht auf fünf Wettkampftage verkürzten Titelkämpfe hatte der Europäische Leichtathletik-Verband EAA im Oktober auf Malta beschlossen. Es fehlen mit Blick auf Olympia wenige Wochen danach in London Marathon- und Geher-Wettbewerbe, der Mehrkampf wird allerdings ausgetragen.

"Wir werden ernsthaft prüfen, ob wir uns bewerben. Doch die EAA muss sich stärker an den wirtschaftlichen Risiken für den Gastgeber beteiligen", sagt Clemens Prokop, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (EAA).

Da es nur noch wenige große Stadien mit Laufbahnen gibt, wären nur Berlin als WM-Schauplatz 2009 und München als EM-Gastgeber 2002 potenzielle Austragungsorte. Hinzu kommen könnte Stuttgart, 1993 Ausrichter einer glanzvollen WM, falls das Gottlieb-Daimler-Stadion der Leichtathletik erhalten bleibt.

Prokop schätzt die Situation für einen deutschen Bewerber als günstig ein, da Spanien 2010 EM-Gastgeber ist (Valencia), Großbritannien 2012 mit London Olympische Spiele hat und Moskau die WM 2013 erhielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%