Leichtathletik Golden League
Iaaf reduziert Zahl der Golden-League-Disziplinen

Nicht zwölf sondern nur noch zehn Disziplinen werden in der Saison 2006 für die Golden League gewertet werden. Insgesamt werden sechs Golden-League-Meetings über die Bühne gehen. Den Anfang macht am 2. Juni Oslo.

Wenn am 2. Juni 2006 in Oslo mit dem ersten von insgesamt sechs Meetings die Golden-League-Saison der Leichtathleten eingeläutet wird, werden im Gegensatz zum Vorjahr zwei Disziplinen weniger und jeweils fünf bei Männern und Frauen in die Wertung eingehen. 2005 waren es noch insgesamt zwölf Disziplinen mit der Verteilung sieben (Männer) zu fünf (Frauen) gewesen.

Neu im Kreis der "Elite-Disziplinen" sind die 400 Meter der Männer und Frauen, sowie bei den Männern der Weitsprung und der Speerwurf. Bei den Frauen kommen die 100 Meter Hürden und der Hochsprung neu dazu. Aus dem Programm fallen dagegen die 800m (Frauen/Männer), der Hochsprung die 5000m und 110m Hürden der Männer, sowie die 400m Hürden und der Dreisprung der Frauen.

Mindestens sechs weitere "förderungswürdige" Disziplinen werden bei den Golden-League-Meetings zusätzlich im Programm stehen. Auf den Auftaktwettbewerb in Oslo, folgt am 7. Juli Paris, am 14. Juli Rom, Zürich am 18. August, Brüssel am 25. August, sowie zum Abschluss am 3. September das Istaf in Berlin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%