Leichtathletik Grand Prix
Gateshead erlebt Duell der Top-Sprinter

Zum 100m-Duell zwischen dem Jamaikaner Asafa Powell und Justin Gatlin aus den USA kommt es in dieser Saison erstmals am 11. Juni. Beim Grand-Prix-Meeting im britischen Gateshead jagen beide dem Weltrekord hinterher.

Zum Duell der Sprint-Giganten kommt es in dieser Leichtathletik-Saison erstmals am 11. Juni. Beim Grand-Prix-Meeting in Gateshead/Großbritannien treten dann 100m-Weltrekordler Asafa Powell (Jamaika) und Olymiasieger Justin Gatlin (USA) gegeneinander an.

Im Fernduell steht es derzeit 1:1 zwischen beiden Kontrahenten, die am Wochenende mit nur wenigen Stunden Abstand jeweils 9,95 Sekunden gelaufen waren. Der 23-jährige Powell hält seit Juni vergangenen Jahres in 9,77 Sekunden den Weltrekord, während der 24-jährige Gatlin im August 2004 bei Olympia in Athen und im vergangenen Sommer bei den Weltmeisterschaften triumphiert hatte.

Das letzte direkte Aufeinandertreffen fand im Juli 2005 in London statt. Dabei verletzte sich Powell und konnte deshalb keine weiteren Saisonrennen bestreiten. Bei den Olympischen Spielen hatte er überraschend nur mit Platz fünf vorlieb nehmen müssen. Neunmal standen sich beide schon gegenüber, sechsmal war Gatlin schneller, dreimal Powell.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%