Leichtathletik International
Ziolkowski und Koltschanowa Weltjahresbeste

Hammerwerfer Szymon Ziolkowski aus Polen sowie die russische Weitspringerin Ljudmila Koltschanowa haben knapp drei Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Göteborg mit Weltjahresbestleistungen aufhorchen lassen.

Der Pole Szymon Ziolkowski, Hammerwurf-Olympiasieger von Sydney im Jahre 2000, hat bei einem Sportfest in Nikiti/Griechenland seine eigene Jahres-Weltbestleistung auf 82,31m gesteigert. Bisher hatte er 81,52m zu Buche stehen. Der deutsche Meister Markus Esser ist mit seinen 81,06 derzeit Viertbester der Welt.

Auch die russische Weitspringerin Ljudmila Koltschanowa verbesserte ihre eigene Jahres-Weltbestleistung. Bei einem Sportfest in Tula/Russland steigerte sie sich um einen Zentimeter auf 7,11m. Die viertbeste Hammerwurf-Weite der Geschichte erzielte Ex-Weltrekordlerin Gulfija Chanafejewa (Russland) bei ihrem Sieg mit 76,93m.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%