Leichtathletik Marathon
Mann bei Luzern-Marathon nach Kollaps gestorben

Beim Luzern-Marathon in der Schweiz ist ein 35 Jahre alter Läufer verstorben. Der Mann war nach einem Kollaps ins Krankenhaus eingeliefert worden und dort am Nachmittag gestorben.

Ein 35 Jahre alter Mann ist beim Luzern-Marathon in der Schweiz nach einem Kollaps gestorben. Er wurde im Ziel erst erfolgreich reanimiert und bei Bewusstsein ins Krankenhaus eingeliefert. Dort starb er jedoch am Nachmittag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%