Leichtathletik Marathon
Oberem läuft nach Babypause wieder Marathon

Nach 21-monatiger Wettkampfpause feiert Sonja Oberem am 11. Juni beim Halbmarathon in Leverkusen ihr Comeback. Die EM-Dritte hatte im September 2004 ihren Rücktritt erklärt und 2005 einen Sohn geboren.

Sonja Oberem wird am 11. Juni in Leverkusen ihr Comeback mit einem Halbmarathon feiern. Die 33 Jahre alte EM-Dritte hatte insgesamt eine Wettkampfpause von 21 Monaten eingelegt. Oberem, die über die 42,195-km-Distanz eine Bestzeit von 2:26:13 Stunden aufweist, war zuletzt im September 2004 beim Berlin-Marathon gelaufen und hatte danach ihren Rücktritt erklärt. Im vergangenen Jahr war sie Mutter eines Sohnes geworden.

Für die EM im August in Göteborg wird sich Sonja Oberem wohl nicht mehr qualifizieren können. Ziel ist vielmehr Olympia 2008 in Peking. Disziplin-Bundestrainer Detlef Uhlemann dazu: "Es wäre toll, wenn sie das hinkriegen und das Verpasste von Athen nachholen könnte." Vor zwei Jahren war sie trotz des Vorschlags des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) vom Nationalen Olympischen Komitee (NOK) nicht nominiert worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%