Leichtathletik Meeting
Bolm unterbietet in Cottbus EM-Norm

Kirsten Bolm hat beim Leichtathletik-Meeting in Cottbus den Wettbewerb über 100m Hürden gewonnen. Mit 12,9 Sekunden unterbot die Mannheimerin damit die Norm für die EM in Göteborg.

Beim Leichtathletik-Meeting in Cottbus hat die WM-Vierte Kirsten Bolm (Mannheim) bei ihrem dritten Start in dieser Freiluftsaison über 100m Hürden erstmals die Norm für die Europameisterschaften in Göteborg (6.-13. August) unterboten. Die 31-Jährige lief eine Siegerzeit von 12,90 Sekunden und blieb damit zehn Hundertstelsekunden unter dem geforderten Richtwert von 13,00, den sie noch ein zweites Mal unterbieten muss.

Seinen dritten Sieg im vierten Freiluft-Wettkampf 2006 feierte der WM-Dritte Ralf Bartels mit 20,61m im Kugelstoßen und hatte erneut keine Mühe, die EM-Norm (20,20) zu übertreffen. Das galt auch für Stabhochsprung-Sieger Tim Lobinger, der 5,70m überquerte. Speerwurf-Europarekordlerin Christian Obergföll (Offenburg) enttäuschte als Siegerin mit nur 60,59.

Drei Athleten mit Jackpot-Chancen

Die Hallen-EM-Dritte Bolm, Vize-Weltmeisterin Obergföll und der Hallen-WM-Dritte Lobinger erhielten sich durch ihre Siege die Chance, am mit 50 000 Euro dotierten Jackpot zu partizipieren. Diesen schütten die vier Meetings in Dessau, Cottbus, Leverkusen (28. Juli) und Elstal (2. September) aus. Er wird unter den Athleten aufgeteilt, die bei allen Veranstaltungen in den vier ausgewählten Disziplinen beste Deutsche sind.

Aus dem Kreis der Jackpot-Anwärter schieden in Cottbus die Dessau-Sieger Detlef Bock (Kugel/Wolfsburg) und Richard Spiegelburg (Stab/Leverkusen) aus. Der WM-Sechste von 2001 hatte sich vor einer Woche noch den ersten Platz mit Tim Lobinger geteilt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%