Leichtathletik Meeting
Deutsche Zehnkämpfer sind fit für die WM

Knapp eine Woche vor Beginn der Leichtathletik-WM in Osaka sind die drei deutschen Zehnkämpfer in guter Form. Beim letzten Test in Filderstadt-Bernhausen waren Andre Niklaus, Arthur Abele und Norman Müller zufrieden.

Für die drei deutschen Zehnkämpfer kann die Leichtathletik-WM in Osaka beginnen: Den Abschlusstest im Rahmen des Ländervergleichs Deutschland - USA in Filderstadt-Bernhausen haben alle drei Athleten erfolgreich gemeistert. Hallen-Weltmeister Andre Niklaus (Berlin), Ratingen-Sieger Arthur Abele (Ulm) und Norman Müller (Halle/Saale) sprinteten die 100m, sprangen weit und stießen die Kugel.

"Bis auf den Weitsprung, wo wir alle um die sieben Meter herunter gefallen sind, sind wir sehr zufrieden", sagte Niklaus (11,19 - 7,10 - 14,02). Abele war in 11,05 Sekunden der beste Sprinter des Trios (Weit: 7,05 - Kugel: 13,62), Müller mit 14,30m der beste Kugelstoßer (100m: 11,13 - Weit: 7,09). Bei den Titelkämpfen in Japan peilt Niklaus, WM-Vierter von Helsinki 2005, nun erneut einen Platz im Vorderfeld an: "Wenn alles gut läuft, kann ich bei der WM zwischen vier und sieben landen."

Im Ländervergleich des Thorpe-Cups führen nach dem ersten Tag bei den Zehnkämpfern und den Siebenkämpferinnen die USA. Die Männer liegen mit 20 119 zu 19 260 Punkten in Front, die Frauen mit 10 361 zu 9 970.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%