Leichtathletik Meeting
Diskus: Harting für Olympia qualifiziert

Diskuswerfer Robert Harting hat sich beim Werfercup in Versmold auf Anhieb für Olympia qualifiziert. Goldhoffnung Franka Dietzsch muss derweil noch zu gewohnter Form finden.

Diskus-Vizeweltmeister Robert Harting und der deutsche Kugelstoß-Meister Peter Sack haben zum Auftakt der Leichtathletik-Saison ein Zeichen gesetzt. Weltmeisterin Franka Dietzsch (Neubrandenburg) ist dagegen nach Adduktorenproblemen noch auf Formsuche. Die deutsche Goldhoffnung für die Olympischen Sommerspiele, die erst Freitagnacht aus dem Trainingslager in Portugal gekommen war, musste sich bei nasskaltem Wetter beim Werfercup im westfälischen Versmold mit 59,39m zufriedengeben.

"Ein super-gelungener Start"

Der Berliner Harting ließ die Scheibe trotz der leistungshemmenden Bedingungen 66,82 Meter weit segeln und hakte die Peking-Norm auf Anhieb komplett ab (64,50). Auch der ehemalige WM-Dritte Michael Möllenbeck (Wattenscheid) schaffte mit 64,63 den Olympia-Richtwert, muss allerdings nochmal nachlegen. Harting muss die Weite als WM-Zweiter nur einmal erfüllen. "Das war ein super-gelungener Start", meinte der 23 Jahre alte Überraschungs-Zweite der Weltmeisterschaft Harting, dessen Bestleistung bei 66,93 steht.

Sack (Leipzig) legte bei seiner Bestleistung um 19 Zentimeter auf jetzt 21,19 zu und ließ Europameister Ralf Bartels (Neubrandenburg/20,18) keine Chance. Peking ist er damit ein großes Stück näher gekommen. Frauen-Siegerin wurde die EM-Dritte Petra Lammert (Neubrandenburg) mit 19,04. Hier zählte der Wettkampf aber nicht als Olympiaqualifikation.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%