Leichtathletik Meeting
Duell der Sprint-Giganten steigt in London

Das erste direkte Duell in dieser Saison zwischen 100m-Olympiasieger Justin Gatlin und Co-Weltrekordler Asafa Powell findet am 28. Juli in London statt. Dies bestätigten die Veranstalter des Londoner Grand-Prix-Meetings.

Am 28. Juli steigt in London das langersehnte 100m-Duell zwischen Olympiasieger Justin Gatlin (USA) und Co-Weltrekordler Asafa Powell (Jamaika). Das bestätigten die Organisatoren des Grand-Prix-Meetings in der britischen Metropole.

Das Management von Gatlin hatte das für den 11. Juni im britischen Gateshead geplante erste direkte Duell der 100m-Weltrekordler in der Hoffnung auf eine höhere Gage andernorts platzen lassen. "Es gab niemals einen Vertrag für das Rennen", sagte Renaldo Nehemiah, früherer 110m-Hürden-Weltrekordler und Manager des US-Amerikaners.

Gatlin hatte am 12. Mai 2006 in Doha Powells am 14. Juni 2005 in Athen erzielten Weltrekord von 9,77 Sekunden egalisiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%