Leichtathletik Meeting
Esser hofft nach verpäteter Norm auf Olympia

Mit einer Woche Verspätung hat Markus Esser die Norm für die Olympischen Spiele in Peking beim Sportfest in Ried erfüllt. Jetzt hofft der Hammerwerfer noch auf die Nominierung.

Der Hammerwurf-EM-Vierte Markus Esser siegte beim Leichtathletik-Sportfest in Ried/Österreich mit 79,04m und reichte die Olympianorm (78,50) nach. Nun hofft der Leverkusener, dass der Deutsche Olympische Sportbund (Dosb) ihn bei der Nominierung am Dienstag noch berücksichtigt. Eigentlich war der Zeitraum zur Normerfüllung vor einer Woche abgelaufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%