Leichtathletik Meeting
Golding-Clarke läuft neue Bestzeit in Leipzig

Die Jamaikanerin Lacena Golding-Clarke stellte beim Hallenmeeting in Leipzig eine neue Weltjahres-Bestzeit über 60m Hürden auf. Den Stabhochsprung-Wettbewerb entschied Lars Börgeling für sich.

Die Zuschauer bekamen beim Hallenmeeting in Leipzig hochklassige Leichtathletik-Wettkämpfe zu sehen. Die Jamaikanerin Lacena Golding-Clarke zeigte sich dabei in Bestform, als sie in 7,83 Sekunden eine neue Weltjahres-Bestzeit über 60m Hürden aufstellte. Die Olympia-Fünfte von Athen verwies die 100-m-Hürden-Weltmeisterin Michelle Perry (USA/7,86) und Lolo Jones (USA/7,92) auf die Plätze. Auch die WM-Vierte Kirsten Bolm (Mannheim) lieferte eine gute Leistung ab und wurde in 7,97 Sekunden Vierte des Finales.

Der Leverkusener Lars Börgeling entschied mit übersprungenen 5,70m die Stabhochsprung-Konkurrenz für sich und erfüllte gleichzeitg die geforderte Norm für die Hallen-Weltmeisterschaften in Moskau (10. bis 12. März). Der Weltjahresbeste Tim Lobinger (Köln) belegte in Leipzig ebenfalls mit 5,70m Platz zwei.

Sprintstar Tobias Unger (Kornwestheim) verfehlte hingegen die WM-Norm über die 60m. Im Finale, das der Kölner Ronny Ostwald in 6,69 Sekunden gewann, wurde Unger (6,79) nur Vierter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%