Leichtathletik Meeting
Hammerwerfer Esser und Klaas auf Rang zwei

Beim Leichtathletik-Meeting auf Kreta haben die deutschen Hammerwerfer Markus Esser und Kathrin Klaas jeweils den zweiten Platz belegt. Virgilijus Alekna (Litauen) warf mit dem Diskus eine Jahres-Weltbestleistung.

Nur jeweils einem Konkurrenten mussten sich die Hammerwerfer Markus Esser und Kathrin Klaas bei einem Leichtathletik-Meeting im griechischen Rethymnon geschlagen geben. Der Leverkusener WM-Vierte wurde mit 77,79m hinter dem polnischen Sydney-Olympiasieger Szymon Ziolkowski (79,60) Zweiter, der seinen siebten Sieg in Serie feierte.

Auf Platz vier kam Ex-Weltmeister Karsten Kobs (Dortmund-Lanstrop/75,59). Klaas (LG Eintracht Frankfurt) kam auf 69,79m und musste sich nur der Chinesin Wenxiu Zhang (71,75) beugen.

Alekna wirft mit Diskus Jahres-Weltbestleistung

Unterdessen hat Diskus-Olympiasieger Virgilijus Alekna zweieinhalb Wochen vor Beginn der Europameisterschaften im schwedischen Göteborg (7.-13. August) die Führung in der Jahres-Weltbestenliste erobert. Der Weltmeister aus Litauen gewann mit 71,08 m und verwies den US-Amerikaner Jarred Rome (66,51) und den fünfmaligen Weltmeister Lars Riedel (Chemnitz/65,01) auf die Plätze zwei und drei. Bisher führte der Este Aleksander Tammert mit 70,82m die Rangliste an, Alekna war mit 69,73m Dritter.

Ohne Chance waren dagegen die beiden Stabhochspringerinnen Nastja Ryshich (Ludwigshafen/4,40) und Carolin Hingst (Mainz/4,30), die beim Sieg der US-Amerikanerin Jennifer Stuczynski (4,65) auf die Plätze vier und fünf kamen. Über 100m triumphierte der 200-m-WM-Vierte Tyson Gay bei gerade noch zulässigem Rückenwind von 2,0m/s in glänzenden 9,88 Sekunden, womit er hinter den beiden Weltrekordlern Asafa Powell (Jamaika) und Justin Gatlin (USA/beide 9,77) sowie dem Nigerianer Olusoji Fasuba (9,85) nun Vierter der Jahres-Weltbestenliste ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%