Leichtathletik Meeting
Niklaus feiert in Tallin Rang zwei hinter Sebrle

Andre Niklaus hat beim Hallen-Mehrkampfmeeting in Tallin den zweiten Rang erreicht. Der WM-Vierte im Zehnkampf sammelte beim Siebenkampf 6 067 Punkte und musste sich nur dem punktgleichen Roman Sebrle geschlagen geben.

Zehnkampf-Olympiasieger Roman Sebrle hat den Berliner Andre Niklaus beim Hallen-Mehrkampfmeeting in Tallin auf Rang zwei verwiesen. Beide erreichten beim Siebenkampf in Estland 6 067 Punkte. Niklaus, der damit gleichzeitig seine persönliche Bestleistung um 262 Punkte nach oben schraubte, musste sich mit Platz zwei hinter dem Tschechen begnügen, da er die geringere Anzahl von Einzelsiegen hatte.

Durch seine Leistung wahrte Niklaus die Chance auf eine Einladung zur Hallen-WM nach Moskau (10. bis 12. März). Dorthin lädt der Leichtathletik-Weltverband (Iaaf) die besten vier Mehrkämpfer der Hallen- und die vier Besten der vergangenen Freiluftsaison ein. Bis dato ist Niklaus Vierter der Hallen-Saisonbestenliste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%