Leichtathletik Meeting
Robles hängt Konkurrenz trotz Gegenwind ab

Hürden-Ass Dayron Robles hat seinen Konkurrenten beim Leichtathletik-Meeting in Linz eine Lektion erteilt. Trotz Gegenwind benötigte der Kubaner nur 13,05 Sekunden und ließ seine Gegner weit hinter sich.

Der kubanische 110-m-Hürden-Star Dayron Robles hat beim Leichtathletik-Meeting in Linz/Österreich trotz 1,2m Gegenwind und Temperaturen um zwölf Grad in 13,05 Sekunden eine Galavorstellung abgeliefert. Dabei lag der 20-Jährige deutlich vor dem WM-Dritten David Payne (USA/Vierter), der ihm bei der Weltmeisterschaft Bronze weggeschnappt hatte.

Kubas Dreisprung-Weltmeisterin Yargelis Savigne reichten 14,73m zum klaren Sieg über die Italienerin Magdalin Martinez (14,03). Im Kugelstoßen war die weißrussische WM-Zweite Nadeschda Ostaptschuk mit 19,43m ohne Konkurrenz. Kanadas Ex-Weltmeisterin Perdita Felicien siegte über 100m Hürden ebenfalls bei Gegenwind von 0,3m in 12,73 Sekunden vor der WM-Siebten Vonette Dixon aus Jamaika (12,83).

Den Sieg im Stabhochsprung holte sich Tim Lobinger. Der Kölner WM-Achte meisterte bei widrigen Bedingungen als einziger 5,70m und schlug den russischen WM-Sechsten Jewgeni Lukjanenko, Alexander Straub (Filstal) und den WM-Fünften Björn Otto (Dormagen), der als Vierter ebenfalls nur 5,50m schaffte.

Nach den Absagen von Europarekordlerin Christina Obergföll (Offenburg) und Europameisterin Steffi Nerius (Leverkusen) fehlte im Speerwurf wegen einer Ellbogenverletzung auch Weltmeisterin Barbora Spotakova (Tschechien).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%