Leichtathletik Meeting
Sebrle triumphiert bei Meeting in Arles

Zehnkampf-Weltrekordler Roman Sebrle hat mit 8 333 Zählern das Meeting im südfranzösischen Arles gewonnen. Auf Platz zwei landete Jaakko Ojaniemi aus Finnland mit 8 111 Zählern. Bei den Frauen triumphierte Jessica Zelinka.

Eine Woche nach seinem verletzungsbedingten Ausstieg beim Mehrkampf-Meeting in Götzis/Österreich hat sich Zehnkampf-Weltrekordler Roman Sebrle den Sieg beim Meeting im südfranzösischen Arles gesichert.

Der Tscheche sammelte für ihn zufriedenstellende 8 333 Zähler und setzte sich unangefochten gegen Jaakko Ojaniemi aus Finnland (8 111) durch. Vor Wochenfrist hatte der Olympiasieger noch wegen einer Oberschenkel-Verletzung aufgeben müssen und dadurch seinen sechsten Sieg in Folge in Götzis verpasst.

Zelinka stärkste Frau

Stärkste Frau war eine Woche nach Platz vier im österreichischen "Mehrkampf-Mekka" die Kanadierin Jessica Zelinka, die mit 6 314 Zählern exakt die gleich Punktzahl sammelte wie vor sieben Tagen und damit ihren kanadischen Rekord einstellte.

Der Wettkampf in Arles zählte zur fünf Stationen umfassenden Challenge-Serie des Leichtathletik-Weltverbandes Iaaf, die für die Gesamtsieger mit 30 000 Dollar dotiert ist. Nächster Termin ist am 24./25. Juni das Mehrkampf-Meeting in Ratingen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%