Leichtathletik Meeting
Stabhochspringer Walker knackt Sechs-Meter-Marke

Beim Meeting in Jockgrim hat Brad Walker (USA) als zwölfter Stabhochspringer der Welt unter freiem Himmel sechs Meter überquert und war damit vor dem Australier Paul Burgess (5,82m) und Tim Lobinger (5,73m) siegreich.

In toller Form hat sich der US-Amerikaner Brad Walker beim Stabhochsprung-Meeting in Jockgrim bei Karlsruhe präsentiert. Der Hallen-Weltmeister übersprang als zwölfter Stabhochspringer der Welt unter freiem Himmel sechs Meter und war damit vor dem Australier Paul Burgess (5,82) und dem Hallen-WM-Dritten Tim Lobinger (5,73m) siegreich. Der 25-jährige neue Weltjahres-Beste, vor Jahresfrist in Helsinki WM-Zweiter, hatte bisher eine Bestleistung von 5,96m zu Buche stehen.

Ecker stark, aber wohl zu spät

Derweil meldete sich der Olympia-Fünfte Danny Ecker vier Tage nach den deutschen Meisterschaften in Ulm, wo er als Vierter die EM-Qualifikation verpasst hatte, eindrucksvoll zurück. Mit 5,86m sprang der Leverkusener als Sieger eines Meeting im belgischen Lüttich auf Rang zwei der Europäischen Jahres-Bestenliste hinter Tim Lobinger (5,90m).

Für einen Start bei den Europameisterschaften im schwedischen Göteborg (7. bis 13. August) kommt diese Leistung allerdings wohl zu spät, denn neben Lobinger und dem deutschen Meister Lars Börgeling (Leverkusen) wurde bereits der DM-Zweite Richard Spiegelburg (Leverkusen) nominiert. Eine starke Vorstellung bot in Belgien zudem der knapp 20-jährige Malte Mohr aus Leverkusen mit seiner Verbesserung um elf Zentimeter auf 5,71m. Damit belegte er Rang vier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%