Leichtathletik National
Campbell-Brown bleibt unter 22 Sekunden

Beim Leichtathletik-Sportfest in Barcelona ist Veronica Campbell-Brown die 200m in 21,98 Sekunden gelaufen und unterbot als einzige Athletin in dieser Saison die 22-Sekunden-Marke.

In 21,98 Sekunden über 200m sorgte Olympiasiegerin Veronica Campbell-Brown für die überragende Leistung beim Leichtathletik-Sportfest in Barcelona. Die Jamaikanerin, einzige Sprinterin der Olympiasaison unter 22 Sekunden, verfehlte dabei ihre Jahresweltbestzeit von 21,94 nur knapp.

Nach verpasster Olympia-Qualifikation lief 800-m-Spezialistin Monika Gradzki (Wattenscheid) in 4:13,83 Minuten über 1500m persönliche Bestzeit und fast deutsche Jahresbestzeit. Sie wurde Achte beim Sieg der Spanierin Nuria Fernandez Dominguez (4:07,26). Dritte im Stabhochsprung mit schwachen 4,30m wurde die für Olympia qualifizierte Anastaija Reiberger (Ludwigshafen) 20 Zentimeter hinter Siegerin Lacy Janson (USA).

Pestano schleudert den Diskus auf 68,40m

Für weitere herausragende Leistungen sorgten Moses Masai (Kenia) in 12:55,72 Minuten über 5000m und der Spanier Mario Pestano mit 68,40m im Diskuswerfen. Klar um 17 Sekunden am 3 000-m-Hindernis-Weltrekord scheiterte die Weltjahresbeste Eunice Jepkorir (Kenia) in 9:18,76 Minuten.

Beim Dreisprungsieg von Francoise Mbango (Kamerun) mit 14,95m vor Kubas Weltmeisterin Yargelis Savigne (14,93) und der Weltranglisten-Ersten Hrysopiyi Devetzi (Griechenland/14,77) wurde Siebenkampf-Europarekordlerin Carolina Klüft (Schweden) Sechste mit 13,97m.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%