Leichtathletik National
Mockenhaupt triumphiert in Trier

Einen erfolgreichen Jahresabschluss feierte Sabrina Mockenhaupt mit dem Sieg beim Trierer Silvesterlauf. Es war der erste deutsche Sieg seit 1998 in der Moselstadt.

Sabrina Mockenhaupt hat beim "deutschen Sao Paulo" für den ersten deutschen Sieg seit 1998 gesorgt. Die Cross-EM-Zweite triumphierte beim 16. Bit-Silvesterlauf in der Trierer Innenstadt vor rund 15 000 Zuschauern über fünf Kilometer vor Äthiopiens Marathon-Spezialistin Worknesh Tola und Irina Mikitenko aus Frankfurt, die 1998 als letzte Deutsche gewonnen hatte.

In 16:07,7 Minuten ließ die 25-jährige Mockenhaupt vor den begeisterten Fans, die mit Samba-Trommeln, Konfetti-Regen und Trillerpfeifen für brasilianische Verhältnisse wie bei dem Silvesterlauf-Original von Sao Paulo sorgten, Tola (16:10,8) und Mikitenko (16:18,6) hinter sich. Mikitenko bestritt nach eineinhalbjähriger Babypause ihr Wettkampf-Comeback.

In einem Weltklasse-Feld setzte sich bei den Männern Moses Kipsiro (Uganda) über acht Kilometer in 22:52 Minuten vor dem für den Wüstenstaat Bahrain startenden Exil-Kenianer und Vorjahressieger Mushir Salim Jawher (23:02,3) durch. Dritter wurde Guy Fays aus Belgien (23:05,3). Der acht Jahre alte Streckenrekord des Kenianers Isaac Kariuki (22:21) hat damit weiter Bestand.

In den auf Grund des engen 1-km-Rundkurses durch die Innenstadt limitierten Teilnehmerfeldern gingen insgesamt knapp 2000 Teilnehmer aus 25 Nationen an den Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%