Leichtathletik National
Neuer Sponsor rettet den SC Neubrandenburg

Einst mussten Franka Dietzsch und Ralf Bartels helfen, jetzt steht der SC Neubrandenburg wieder auf eigenen Füßen. Ein neuer Sponsor sichert die Zukunft der Leichtathleten.

Aufatmen beim SC Neubrandenburg: Die Zukunft der Leichtathletik-Abteilung ist endgültig gesichert. 15 Monate nachdem Top-Athleten wie Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch und Kugel-Europameister Ralf Bartels ihrem Verein finanziell unter die Arme greifen mussten, unterschrieb der Klub am Wochenende am Rande der Hallen-DM in Sindelfingen einen Vertrag mit einem neuen Sponsor (Deutsche Kreditbank) und steht nun in der Olympiasaison sowie im WM-Jahr 2009 mit den Titelkämpfen in Berlin finanziell auf festen Füßen.

Für die Koordination der Förderung ist Kugelstoß-Olympiasiegerin Astrid Kumbernuss verantwortlich, die neu im Abteilungsvorstand sitzt. Der SC Neubrandenburg brachte seit 1962 drei Leichtathletik-Olympiasieger hervor. Seine Athleten gewannen 13-mal WM-Gold, je dreimal gelang dies Kumbernuss und Dietzsch.

Starts spendeten Prämien

Neben dem SCN sowie zwölf Einzelathleten wie Speer-Europarekordlerin Christina Obergföll (Offenburg) und dem Stab-WM-Dritten Danny Ecker (Leverkusen) fördert der Sponsor auch drei Neubrandenburger Trainer. Dieter Kollark, Gerald Bergmann sowie Klaus Baarck erhielten ebenfalls Verträge.

Dietzsch, Bartels sowie die Kugel-EM-Dritte Petra Lammert stopften Ende 2006 mit einer Spende von ihren Prämiengeldern eine Finanzlücke ihrer Abteilung in Höhe von 10 000 Euro.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%