Leichtathletik WM
Deutscher Doppelsieg dank Heidler und Klaas

Die Hammerwerferinnen Betty Heidler und Kathrin Klaas haben beim Leichtathletik-Sportfest in Barcelona für einen deutschen Doppelsieg gesorgt.

Die deutschen Hammerwerferinnen Betty Heidler und Kathrin Klaas sorgten beim Leichtathletik-Sportfest in Barcelona für einen deutschen Doppelsieg. Weltmeisterin Heidler setzte sich drei Wochen vor der WM in Berlin (15. bis 23. August) mit 72,62m gegen ihre Frankfurter Klubkollegin durch, die 71,50 erzielte.

Derweil verpasste Hindernisläufer Filmon Ghirmai auch die Zusatzchance zur Erfüllung der WM-B-Norm. In 8:28,43 Minuten blieb der Tübinger 2,43 Sekunden über den geforderten 8:26,00. Sein Trainingskollege Arne Gabius stieg über 5000m aus und lief ebenfalls am WM-Ticket vorbei.

Die Glanzlichter setzten am EM-Schauplatz von 2010 die Spanierin Marta Dominguez in der Jahres-Weltbestzeit von 9:09,39 Minuten über 3000m Hindernis, Polens Kugelstoß-Olympiasieger Tomasz Majewski mit 21,64m und Olympiasiegerin Veronica Campbell-Brown in 22,37 Sekunden über 200m. Die Jamaikanerin schob sich auf Rang zwei der Weltrangliste vor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%