sonstige Sportarten
Leipold coacht die deutschen Freistil-Ringer

Alexander Leipold bliebt dem Ringersport auch nach seiner aktiven Karriere weiter erhalten. Der Ex-Weltmeister wird neuer Bundestrainer der deutschen Freistil-Riege.

Die deutschen Freistil-Ringer werden in Zukunft vom früheren Welt- und Europameister Alexander Leipold als neuem Bundestrainer betreut. "Ich denke doch, dass ich am Dienstag den Vertrag unterschreiben werde", sagte der Präsident des Deutschen Ringer-Bundes (DRB), Helmuth Pauli, dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Leipold wird Nachfolger von Wolfgang Nitschke und bindet sich bis zum 31. Dezember 2008 an den DRB. Der 36-Jährige soll die Freistil-Spezialisten, die bei der zurückliegenden Weltmeisterschaft in Budapest ohne Medaille geblieben waren, wieder an die Weltspitze führen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%