sonstige Sportarten
Lobinger und Spiegelburg in Ingolstadt gleichauf

Beim Stabhochsprung-Meeting in Ingolstadt haben sich Tim Lobinger und Richard Spiegelburg den Sieg geteilt. Beide siegten mit 5,70m vor Danny Ecker, der mit 5,65m auf Platz drei landete.

Eine Woche vor den nationalen Titelkämpfen in Wattenscheid haben sich der Hallen-EM-Dritte Tim Lobinger (Köln) und der ehemalige WM-Sechste Richard Spiegelburg (Leverkusen) in guter Form präsentiert. Beim Stabhochsprung-Meeting in Ingolstadt teilten sich beide mit jeweils 5,70m den Sieg. Beide verpassten damit allerdings die angestrebte Höhe von 5,75m, die auch die Norm für die WM in Helsinki (6. bis 14. August) ist. Der Olympia-Fünfte Danny Ecker (Leverkusen) kam vor 800 Zuschauern mit 5,65m auf Platz drei.

Damit haben eine Woche vor der DM in Wattenscheid im Stabhochsprung bislang lediglich Lobinger und der Olympia-Sechste Lars Börgeling (Leverkusen) den WM-Richtwert schon mehrfach überboten. In Ingolstadt scheiterte der EM-Zweite Börgeling an 5,80m und kam mit 5,60m auf Platz fünf.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%