sonstige Sportarten
Lösbare Europacup-Aufgabe für HSG Nordhorn

HSG Nordhorn trifft in der zweiten Runde des Europacups der Pokalsieger auf Nove Zamky aus der Slowakei. "Wir wollen im Europapokal so weit wie möglich kommen, da müssen wir diesen Gegner schlagen", so Coach Lindgren.

Bundesligist HSG Nordhorn steht in der zweiten Runde des Europacups der Pokalsieger vor einer lösbaren Aufgabe. Das Team von Trainer Ola Lindgren muss am 1./2. Oktober zunächst beim slowakischen Vertreter TJ Start Nove Zamky antreten. Das Rückspiel findet eine Woche später im Nordhorner Euregium statt.

"Wir wollen im Europapokal so weit wie möglich kommen, da müssen wir diesen Gegner schlagen", meinte Lindgren. Die HSG hatte sich als Dritter der nationalen Pokal-Endrunde qualifiziert, weil Sieger SG Flensburg-Handewitt und der unterlegene Finalist THW Kiel in der Champions League antreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%