sonstige Sportarten
Lokalmatador Henman lässt Engländer jubeln

Tim Henman hat nach einem Kraftakt die zweite Runde der 119. All England Championships erreicht. Der Lokalmatador lag bereits mit 0:2 Sätzen zurück, kämpfte sich aber noch zum Sieg. Rafael Nadal hatte dagegen wenig Mühe.

Dank einer kämpferischen Glanzleistung und der Unterstützung seiner Fans hat Lokalmatador Tim Henman die zweite Runde der 119. All England Championships im Wimbledon erreicht. Henman lag gegen den Finnen Jarrko Nieminen bereits mit 0:2 Sätzen zurück, siegte nach einem Kraftakt am Ende aber noch mit 3:6, 6:7 (5:7), 6:4, 7:5, 6:2 und verhinderte das frühe Aus. French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien) und der US-Amerikaner Andy Roddick haben ihr Auftaktmatch dagegen mühelos gewonnen.

"In den ersten beiden Sätzen habe ich meine Form gesucht. Ich war physisch nicht auf der Höhe", sagte Henman nach seinem Erfolg. Erst als der Engländer zu seinem sicheren Aufschlagspiel fand, lief es besser. Nach 3:32 Stunden schließlich machte Henman alles klar.

Nadal ohne große Mühe

Keine Probleme bei seinem Auftaktmatch hatte der 19-jährige Nadal. Der "Sandkönig" von Paris setzte sich gegen den Spanier Vincent Spadea deutlich mit 6:4, 6:3, 6:0 durch und ist seinem Traum vom Gewinn des prestigeträchtigen Turniers ein Stück näher gekommen. Nach nur 90 Minuten verwandelte das Ausnahmetalent seinen ersten Matchball.

Auch Andy Roddick steht in der nächsten Runde. Der US-Amerikaner besiegte den Tschechen Jiri Vanek 6:1, 7:6 (7:4), 6:2 und erzielte dabei 14 Asse. Der Druck auf Roddick ist in diesem Jahr groß: Der 22-Jährige könnte nach dem Triumph von Pete Sampras im Jahr 2000 der erste US-Amerikaner sein, der in Wimbledon gewinnt. Im letzten Jahr scheiterte Roddick im Finale an Roger Federer.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%