sonstige Sportarten
Mit Rückkehrer-Trio zurück in die Erfolgsspur

Die Qualifikation zur Weltserie 2006 bestreiten die deutschen Volleyballerinnen wieder mit Angelina Grün, Atika Bouagaa und Margarethe Kozuch. Ende Juli in Aserbaidschan muss das DVV-Team mindestens Dritter werden.

Mit Hilfe von Starspielerin Angelina Grün wollen sich die deutschen Volleyball-Frauen für die Weltserie 2006 qualifizieren. Die Mannschaftsführerin kehrt in Guba/Aserbaidschan nach einer Pause wieder in den Kader des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) zurück. Ebenso wie Grün hatten bei der gerade auf dem zehnten Platz beendeten aktuellen Weltserie wegen eines von Bundestrainer Hee Wan Lee genehmigten Urlaubs Italien-Profi Atika Bouagaa sowie Angriffs-Talent Margarethe Kozuch gefehlt.

Beim Turnier in Aserbaidschan (26. bis 31. Juli) muss das DVV-Team unter die besten Drei kommen, um in der Weltserie zu bleiben. Kontrahenten im Acht-Nationen-Turnier sind in der Vorrunde der EM-Zweite Türkei, Bulgarien und Aserbaidschan. Europameister Polen, der Olympia-Zweite Russland, die Niederlande und Rumänien bilden die andere Vorrunden-Gruppe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%