Moderner Fünfkampf EM
Schöneborn jubelt über WM-Silber

Lena Schöneborn hat bei den Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in Berlin die Silbermedaille erobert. Im abschließenden 3 000-m-Geländelauf schob sich die Bonnerin noch auf den zweiten Rang vor.

Dank eines Kraftaktes beim abschließenden 3 000-m-Geländelauf hat Lena Schöneborn die Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in Berlin geholt. Die Bonnerin fing in der letzten Disziplin die vor ihr liegende Lucie Grolichova (Tschechien) ab und bescherte Deutschland die erste WM-Einzelmedaille nach acht Jahren Durststrecke. Gold ging an die Französin Amelie Caze, Bronze holte sich Laura Asadauskaite (Litauen). Darüber hinaus führte die ehemalige Junioren-Weltmeisterin das deutsche Team auf das Podest.

Mit ihrer durchweg starken Leistung hatte die 21-Jährige Schöneborn erheblichen Anteil an Platz zwei in der Teamwertung, den sie gemeinsam mit der erst 16 Jahre alten Janine Kohlmann (Neuss/24.) und Eva Trautmann (Darmstadt/32.) belegte. In dieser Wertung siegte Weißrussland, Russland wurde Dritter.

"Es ist traumhaft"

"Es ist einfach traumhaft, bei der Heim-WM Medaillen zu gewinnen", sagte Schöneborn. Die deutsche Meisterin erwischte einen glänzenden Start in den Wettbewerb mit 183 getroffenen Ringen beim Schießen (1 132 Punkte) sowie 21 gewonnenen von insgesamt 35 Fecht-Duellen (904). Eine ordentliche Schwimmleistung (1 216) und die maximale Punktzahl (1 200) beim Reiten brachten die Staffelweltmeisterin von 2005 in eine glänzende Ausgangsposition.

Im Finale der Herren am Sonntag greift ebenfalls ein deutsches Trio mit Ex-Weltmeister Eric Walther, Sebastian Dietz (beide Berlin) und Steffen Gebhardt (Bensheim) im Kampf um Medaillen im Einzel und Team ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%