sonstige Sportarten
Newcomer Schumacher positiv auf Cathin getestet

Stefan Schumacher ist am 14. Mai 2005 den Dopingfahndern bei einer Kontrolle anlässlich der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt ins Netz gegangen. Der Radsport-Newcomer kann nun eine Gegenanalyse beantragen.

Radsport-Newcomer Stefan Schumacher (Nürtingen) ist am 14. Mai 2005 bei einer Dopingkontrolle anlässlich der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt positiv auf die verbotene Stimulanz Cathin getestet worden. Dies teilte der Radsport-Weltverband UCI dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit.

Schumacher mit Möglichkeit der Gegenprobe

Der Schwabe hat nun die Möglichkeit, eine Gegenanalyse zu beantragen und sich zum Vorgang zu äußern. Am Sonntag hatte Schumacher kurzfristig seinen Start bei der deutschen Straßenmeisterschaft in Mannheim abgesagt.

Der deutsche Radsport ist damit zum zweiten Mal in diesem Jahr von einer Dopingaffäre betroffen. Gerolsteiner-Sprinter Danilo Hondo war Anfang März bei der Murcia-Rundfahrt zweimal positiv auf das Aufputschmittel Carphedon getestet und danach von seinem Rennstall entlassen worden. Der 31-Jährige mit Schweizer Lizenz wurde inzwischen bis zum 31. März 2006 gesperrt.

Mehrfach durch gute Leistungen aufgefallen

Schumacher hatte in diesem Jahr bereits die Rundfahrten von Niedersachsen und Rheinland-Pfalz sowie Mitte Juni die Elektrotoer in den Niederlanden gewonnen und dabei auch mehrere Etappensiege verbucht. Danach hatte das Team Gerolsteiner erstes Interesse an einer Verpflichtung für 2006 bekundet. Schon im Frühjahr hatte er als Zweiter bei Rund um Köln hinter David Kopp einen starken Eindruck hinterlassen.

Schumacher hatte seine Profikarriere 2002 bei Telekom begonnen. Zum Saisonende 2003 war er ebenso wie Kopp bei dem Bonner Rennstall ausgemustert worden. Nach einem Gastspiel im vergangenen Jahr für den in Rheda-Wiedenbrück ansässigen Lamonta-Rennstall war er zu Saisonbeginn zum höher eingestuften Kontinental-Team Shimano gewechselt.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%